Kinder- und Jugendgruppe

Früh übt sich … in unserer Kindergruppe erlernen die 5-10 Jährigen spielerisch erste einfache Volkstänze. Zwischen durch wird aber auch gebastelt, die Natur erkundet oder bayrische Kinderlieder gesungen.  
In der Jugendgruppe besteht dann die Möglichkeit zusätzlich das Platteln zu erlernen.

Plattlergruppe

Das Schuhplatteln verbreitete sich nach dem 1. Weltkrieg in ganz Bayern. So wird auch bei uns im Altmühltal seit der Gründung des Vereins geplattelt. Der Übergang von der Jugend in die Plattlergruppe ist fließend, je nach Können des Einzelnen.  

Volkstanzgruppe

Heimische Volkstänze, wie Boarischer, Landler, Polka, Dreher und auch schwierige Figurentänzen werden in unserer Volkstanzgruppe gepflegt und weiter vermittelt. Zusätzlich zum monatlichen Vereinsabend, an dem natürlich auch getanzt wird, trifft sich die Gruppe noch zu eigenen Volkstanz-Übungsabenden. 
Für Volkstanz-Begeisterte, oder die es werden möchten, wird einmal im Jahr auch ein Volkstanz-Kurs angeboten.  

Theatergruppe

Das Laienspiel wird seit einigen Jahren wieder intensiv gepflegt. Abwechselnd mit der Kolpingsfamilie organisiert der Trachtenverein die jährliche Aufführung eines 3-Akters in Kipfenberg. Aber auch der Nachwuchs wird gefördert, so studiert die Kinder- und Jugendgruppe  jedes Jahr zu Weihnachten ein kleines Weihnachts-Theater ein. 

Musikgruppen

Die Pflege der boarischen Musik war von Anfang an ein Anliegen unseres Vereins, so gab es über die Jahre viele verschiedene Gruppen in unterschiedlicher Besetzung. Neben unseren Vereinsmusikern zur Begleitung der Plattler und Volkstänze gibt es zur Zeit zwei feste Besetzungen: die "Altmühltaler Trachtlermusi" und die "Kipfenberger Saitenmusi".